Dorfadventskalender für Ustersbach

Im Oktober 2020 wurden Institutionen, Vereine, Organisationen, Firmen und Privatpersonen gebeten, sich an der Aktion „Dorfadventskalender“ zu beteiligen. Es konnten alle Plätze belegt werden, so dass wir uns in dieser besonderen Zeit jeden Tag auf einen beleuchteten Ort im Dorf freuen dürfen. Hier die Übersicht:

1. Dezember:   Krieger- und Soldatenverein: Joseph-Meitinger-Str. 5, Ustersbach
2. Dezember:   Freiwillige Feuerwehr, Feuerwehrhaus, Espach 2, Ustersbach
3. Dezember:   Raumausstattung Germscheid, Brunnenstraße 12, Ustersbach
4. Dezember:   Familie Zott, Angerweg 3, Mödishofen
5. Dezember:   TSV Ustersbach, Sportheim, Weiherstraße 12, Ustersbach
6. Dezember:   Verein Jugendförderung, Alte Schule, Hauptstraße 11, Ustersbach
7. Dezember:   Grundschule Ustersbach, Schulweg 2, Ustersbach
8. Dezember:   Familie Repasky, Libellenweg 3, Mödishofen
9. Dezember:   Familie Reitmayer, Drosselstr. 1, Mödishofen
10. Dezember: Kita St. Fridolin, Eisbühlstr. 6, Ustersbach
11. Dezember: Pfarrei Ustersbach, Pfarrheim, Forum Ustersbach
12. Dezember: Bioladen Naturoase, Dinkelscherbener Str. 3, Ustersbach
13. Dezember: Familie Teut, Panoramastr. 13, Ustersbach
14. Dezember: Familie Wagner, Hauptstr. 15a, Ustersbach
15. Dezember: Marienheim Baschenegg, Baschenegg 1
16. Dezember: Schützenverein Ustersbach/Mödishofen, Weiherstr. 5, Ustersbach
17. Dezember: Familie Völk, Eisbühlstr. 27, Ustersbach
18. Dezember: Obst-u. Gartenbauverein, Eisbühlstr. 31, Ustersbach
19. Dezember: Familie Beck, Dinkelweg 1, Ustersbach
20. Dezember: Frisörsalon Iven, Dinkelscherbener Str. 2, Ustersbach
21. Dezember: Familie Birle, Dinkelweg 6, Ustersbach
22. Dezember: Familie Maninger, Drosselstr. 2, Mödishofen
23. Dezember: Familie Kraus, Hauptstr. 47, Ustersbach
24. Dezember: Weihnachtsbaumaktion Dorfplatz Mödishofen und Feuerwehrhaus Ustersbach

Die Adventsbeleuchtungen werden ab dem jeweiligen Eröffnungstag von 17:00 – 21:00 Uhr beleuchtet sein. Die Beleuchtung bleibt auf alle Fälle bis zum 27. Dezember bestehen, so dass die Möglichkeit besteht, die „Fenster“ auch noch an den Weihnachtstagen zu besuchen – einige Teilnehmer haben bereits angekündigt, die Beleuchtungen darüber hinaus auch noch länger zur Besichtigung offen zu halten.

Es soll in Ustersbach am Feuerwehrhaus und in Mödishofen am Dorfplatz jeweils einen Weihnachtsbaum geben, welcher mit Kärtchen behängt werden soll, die von Besuchern an Heilig Abend und an den Weihnachtstagen mitgenommen werden können. Auch kreative Bürger selbst dürfen in der Adventszeit gerne dort eigene Anhänger mit Bildern, Sprüchen, Figuren usw. anbringen.  Der Weihnachtsbaum in Mödishofen wird von den Maibaumfreunden Mödishofen aufgestellt und beleuchtet, um den Ustersbacher Weihnachtsbaum kümmert sich der Burschenverein.

Allen Teilnehmenden gilt unser großer Dank, für Ihr Engagement! 

Weitere Nachrichten