9. Jugendkulturpreis

#Protest - für was lohnt es sich zu kämpfen?

Die europaweiten Proteste von Jugendlichen gegen die internationale Klimapolitik zeigen eine politisch interessierte Generation. Dass sich Jugendliche für den Klimaschutz einsetzen, liegt natürlich auch daran, dass dieser die nachkommende Generation so sehr betrifft wie kein ancleres Thema.
Vielleicht gibt es aber auch noch andere Themen, für clie sich die Jugencllichen einsetzen bzw. engagieren. Der Jugenclkulturpreis zum Thema „Protest" soll Junge Menschen clazu anregen, cliese Themen clurch Kunst und Kultur zum Ausdruck zu bringen. Ob Foto-, Video- oder MusikproJekt, Theater, Tanz ocler Moclekollektion, der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.


~ Wettbewerbszeitraum: 1. Oktober 2019 bis 31. März 2020
~ Teilnehmen können alle jungen Menschen im Alter zwischen zwölf und 26 Jahren, die im Landkreis Augsburg leben (Hauptwohnsitz). Bei Gruppen müssen
   mindestens zwei Drittel Einwohner des Landkreises sein.
~ Preisgeld im Gesamtwert von 3.000 Euro! 
~Die Preisverleihung durch Landrat Martin Sailer findet im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung statt.
~ Ansprechpartnerin: Doris Stuhlmiller Tel.: 0821/3102-2330 E-Mail: doris.stuhlmiller(at)LRA-a.bayern.de, mehr Infos hier.

Weitere Nachrichten